Bereitschaftsbeitrag

Zur Front

19. März 2017

Zeit an uns, Wurzeln zu schlagen.

Im lateinischen Teil Europas ist Schönheit ein Formenkatalog, aus welchem die Bürger nach Belieben wählen.

Im Norden und Osten ist sie ein Versprechen, welches seiner Enthüllung harrt.

Und in Frankreich ist sie ein ausgerollter Plan, welcher die Fragen des Geschmacks verfolgt und Stück für Stück verbindlich klärt.

Die Geschichte des Abendlands ist unter ästhetischen Gesichtspunkten die Heranführung der Franken an das klassische Schönheitsideal. Um 1800 nach Christus herum gebaren sie ihren Kanon, und seitdem erfüllt sich einmal mehr das Schicksal der die Substanz beschneidenden Form, der Fall dessen, welcher sich auf das stellt, welches er trägt, und dabei seinen eigenen Halt verliert:
Die gemachte Welt ist nicht die Welt, auch wenn sie dir gefällt.
Für die Reifen ist es der Anbruch eines neuen Kapitels, für die Unreifen ein Erwachen zu zeitlos Wahrem und für die zur Reife Gelangenden eine Katastrophe.

Labels: , , , , , , , , ,